Living in The Light / Deutsch

Meditation – die Tankstelle des Lebens

In unserer modernen Gesellschaft führen viele Menschen ein Leben in Hektik und Stress. Dies bewirkt, dass wir uns häufig ausgepowert, überwältigt und müde fühlen. Meist versuchen wir uns durch kurze Urlaubsauszeiten wieder aufzuladen. Jedoch hält dies meist nicht lange vor.

Doch wie soll man diese Situation verändern? Den Anforderungen der heutigen Zeit kann man ja schließlich nicht vollkommen entkommen! In diesem Dilemma kann uns die Meditation wunderbar helfen. Ähnlich wie wir immer wieder mit dem Auto zur Tankstelle fahren, können wir auch uns regelmäßig auftanken. Wer würde schon vom Auto erwarten, ohne Benzin zu fahren? – Eigenartigerweise erwarten wir aber oft genau das von uns selbst. Egal wie viel Stress wir haben ... wir gehen davon aus, dass unser Körper immer weiter perfekt funktioniert. Aber meist klappt das eben doch nicht so ganz.

Regelmäßige, einfach Meditationsübungen können da jedoch schon eine einschneidende Veränderung bewirken. Sie können unser Nervensystem entspannen und uns mit erfrischender Energie anfüllen. Außerdem bewirken die Meditationsübungen häufig ein inneres Wohlgefühl. Nun höre ich von meinen Klienten oft den Einwand, dass sie einfach nicht genug Zeit zum Meditieren haben. – Das Schöne an den Meditationsübungen ist jedoch, dass sie gar nicht viel Zeit in Anspruch nehmen müssen. 5 Minuten reichen häufig schon aus.

Außerdem habe ich gelernt in den ungewöhnlichsten Situationen zu meditieren. Beispielsweise meditiere ich am Flughafen, wenn ich sowieso warten muss und einen Energieschub gut gebrauchen kann, oder auch beim Spazierengehen, auf der Toilette (eine perfekte Meditationssituation, da man dort meist ungestört ist, sowie beim Einschlafen, was eine bessere Schlafqualität fördert).

Die Situationen in denen man kurz mal zwischendurch meditieren kann, sind unendlich vielfältig. Und das Erstaunliche ist, dass man sich nach kurzer Zeit gar nicht mehr zum Meditieren überwinden muss. Es entwickelt sich vielmehr ein inneres Bedürfnis sich immer mal wieder während des Alltags aufladen zu wollen, um dann beschwingter und effizienter weiterleben zu können.

Das Leben bietet uns die Meditation als unsere persönliche Tankstelle zum Aufladen und Energetisieren an. Körper, Geist und Seele können dabei aufblühen und sind für das Leben wieder gewappnet. Wir müssen uns nur dazu entscheiden, uns auch anzuschließen, das unendliche Energiepotential, das uns durch die Meditation zur Verfügung steht, anzunehmen und uns damit auffüllen zu lassen.

In meiner Erfahrung kann sich die Lebensqualität dadurch entscheidend verbessern. Aus diesem Grund poste ich wöchentliche, kostenlose Meditationsübungen auf Facebook (unter Nicole Grabke) und auf meiner Webseite (deepsights.com).

Probieren Sie die Meditationen aus und finden Sie die Meditationstechniken, die für Sie und Ihre Lebenssituation passen!

Ich wünsche Ihnen viel Spaß dabei.

Über Nicole Grabke

Nicole Grabke arbeitet seit 17 Jahren als Facilitator für die Multiinkarnationssitzungen am Light Institute of Galisteo. Schon in ihrer frühen Kindheit war Nicole Grabke von den Geheimnissen des Lebens fasziniert.  1994 begann sie das Studium am College of Divinity an der Nizhoni Schule für globales Bewusstsein in New Mexiko, USA. Während dieses Studiums konnte sie sich die vielen Facetten ihrer Seele bewusst machen und sie integrieren, so dass ein tiefer Prozess der Selbstentdeckung beginnen konnte. In drei weiteren Jahren wurde sie von Chris Griscom zum Facilitator für Multiinkarnationssitzungen ausgebildet und beendete ihr Studium mit dem Abschuss `Master of Divinity`.

Als Facilitator hilft Nicole ihren Klienten, sich den Ursprung ihrer begrenzenden Vorstellungen und Glaubenssätze bewusst zu machen und diese aufzulösen, so dass sie befreit und bewusst das Potential ihrer Seele nutzen können, um mit Klarheit und Freude durch ihr Leben zu gehen.

Nicole arbeitet mit Menschen in der ganzen Welt, was sie regelmässig nach Europa, Südamerika und in die USA bringt.

Zusätzlich hat Nicole auch Seminare und Meditationen abgehalten, als Übersetzerin für Chris Griscom in Deutschland gearbeitet und Seminare organisiert.

Weitere Informationen zu den Multiinkarnationssitzungen können Sie unter www.deepsights.com finden oder Sie können Nicole direkt per email unter This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. kontaktieren.

© Copyright 2005-2018 The Light Institute